Das Hypogeum un seine Wege


Wenige Kilometer vom schönen Verona entfernt liegt ein magischer Ort, eine archäologische Stätte, die von einer jahrtausendealten Geschichte zeugt. Das Hypogeum von Santa Maria in Stelle, im Herzen von Valpantena, wird mit der neuen Karte zu einer Gelegenheit, die Umgebung zu entdecken.
„L’Ipogeo e le sue vie“ (Das Hypogeum und seine Routen) bietet eine Reihe von Wegen, die in verschiedene Schwierigkeitsgrade unterteilt sind und für alle zugänglich sind: eine Wanderung an den Stadtrand von Verona, die uns dazu führt, ein Gebiet zu entdecken, das reich an kulturellen, naturalistischen und gastronomischen Attraktionen ist.
Eine Einladung an den Slow Tourism, sich von der charakteristischen Ruhe der kleinen Dörfer und ihrer kostbaren Atmosphäre erobern zu lassen.

Erfahren Sie mehr. . .

L



Es könnte dich auch interessieren

Melden Sie sich für die Newsletter an

Privacy - Nach Durchsicht des Informationsschreibens und gemäß der Gesetzesverordnung Nr. 196 vom 30. Juni 2003, erkläre ich mich mit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten in Bezug auf den Zugang zu den Web-Dienstleistungen und zu den Mailing Services für die Online-Verwender des IAT von Verona einverstanden.

Newsletter-Archiv